Bitsch4
__MAP__

 

Das nachstehend aufgeführte Baugesuch liegt auf der Gemeindekanzlei zur öffentlichen Einsichtnahme auf.

 

Abänderungsgesuch zur Baubewilligung vom 27. Februar 2012

 

Baugesuchsteller :

Ritz Werner, Furkastrasse 111, 3904 Naters

Grundeigentümer :

Ritz Werner, Furkastrasse 111, 3904 Naters

Bauvorhaben :

Neueinbau, vergrössern oder verkleinern von Fenster und Neumontage eines Balkongeländers auf der Süd-Ostseite am Neubau Mehrfamilienhaus an der Furkastrasse 40 im Orte genannt „Sand“ auf der Parz. Nr. 3-1613

Koordinaten :

644‘286 / 131‘480

Nutzungszone :

Wohnzone W3

Einsprachefrist :

24. März 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allfällige Einsprachen sind innert dreissig Tagen nach Veröffentlichung, schriftlich und im Doppel, an die Gemeindeverwaltung Bitsch, Bauamt, Furkastrasse 88, 3982 Bitsch, zu richten.

 

Bitsch, 20 Februar 2014

 

                                                                                Gemeindeverwaltung Bitsch

 

Januar 2020

Genehmigung der Abänderung und Ergänzung des Fuss- und Wanderwegnetzes
(Amtsblatt Ausgabe Nr. 5 vom 31. Januar 2020)

Der Verwaltungs- und Rechtsdienst des Departements für Mobilität, Raumentwicklung und Umwelt gibt bekannt, dass der Staatsrat an seiner Sitzung vom 13. November 2019 das Auflageprojekt «Rhone-Radweg Nr. 1 zwischen Bitsch und Filet» auf dem Gebiet der Gemeinde Bitsch genehmigt hat. Gegen die genehmigten Pläne wurden keine Beschwerden erhoben. Sie werden mit der Publikation im Amtsblatt rechtskräftig und stehen, zusammen mit dem Plangenehmigungsentscheid, auf der Gemeindeverwaltung von Gemeinde Bitsch allen interessierten Personen zur Einsicht offen.

Sitten den 27. Januar 2020                                        Verwaltungs- und Rechtsdienst des DMRU

Das nachstehend aufgeführte Baugesuch liegt auf der Gemeindekanzlei zur öffentlichen Einsichtnahme auf.

Baugesuchsteller Summermatter Marina, Furkastrasse 120, 3982 Bitsch
Grundeigentümer Summermatter Marina, Furkastrasse 120, 3982 Bitsch
Projektverfasser Bettler Michael, Bachstrasse 30, 3911 Ried-Brig
Bauvorhaben Neubau eines Einfamilienhauses mit angebauter Doppelgarage
an der Furkastrasse 94 auf der Parzelle Nr. 4-1654 im Orte
genannt „Ze warme Brunnu“
Koordinaten 2'644'496 / 1'131‘796
Nutzungszone Wohnzone W3
Einsprachefrist 24. Februar 2020

Allfällige Einsprachen sind innert dreissig Tagen nach Veröffentlichung, schriftlich und im Doppel, an die Gemeindeverwaltung Bitsch, Bauamt, Furkastrasse 88, 3982 Bitsch, zu richten.

 

Schaffung von Planungszonen

Der Gemeinderat von Bitsch gibt bekannt, dass er in seiner Sitzung vom 04. Dezember 2019 beschlossen hat, gestützt auf Artikel 27 des Bundesgesetztes über die Raumplanung vom 22. Juni 1979 (RPG) sowie Artikel 19 des Ausführungsgesetzes zum Bundesgesetz über die Raumplanung vom 23. Januar 1987 (kRPG), folgende Gebiete zu Planungszonen zu erklären: Die Parzellen und Teilparzellen Nr. 18, 57, 58, 59, 60, 66, 70, 71, 72, 85, 152, 154, 177, 186, 187, 194, 200, 230, 247, 281, 372, 389, 390, 421, 530, 546, 550, 552, 562, 602, 605, 606, 640, 665, 666, 735, 736, 771, 773, 776, 778, 780, 793, 794, 795, 802, 806, 815, 817, 834, 844, 852, 853, 856, 859, 863, 870, 871, 875, 876, 877, 878, 879, 886, 888, 890, 894, 895, 896, 899, 900, 901, 902, 903, 904, 905, 906, 907, 908, 909, 910, 912, 913, 914, 915, 916, 917, 918, 919, 920, 921, 922, 925, 939, 990, 992, 999, 1000, 1001, 1002, 1004, 1005, 1019, 1020, 1024, 1025, 1036, 1037, 1038, 1044, 1045, 1060, 1148, 1166, 1168, 1184, 1188, 1190, 1191, 1194, 1211, 1236, 1277, 1280, 1307, 1310, 1313, 1315, 1317, 1320, 1321, 1324, 1328, 1370, 1372, 1379, 1380, 1395, 1399, 1400, 1401, 1404, 1411, 1420, 1435, 1439, 1440, 1456, 1464, 1465, 1466, 1473, 1474, 1475, 1498, 1499, 1502, 1503, 1522, 1523, 1535, 1536, 1537, 1540, 1542, 1545, 1546, 1547, 1548, 1556, 1557, 1616, 1634, 1635, 1636, gemäss den im von der Gemeinde öffentlich aufgelegten Plan eingezeichneten Perimetern.

Die Planungsabsicht besteht darin, innerhalb dieser Planungszonen den Nutzungsplan und die diesbezügliche Reglementierung anzupassen, um die Realisierung der kommunalen Raum-planungsziele auf den betroffenen Parzellen sicherzustellen und eine dem revidierten kantonalen Richtplan und den neuen eidgenössischen und kantonalen Rechtsgrundlagen der Raumplanung entsprechende Entwicklung zu fördern. Innerhalb dieser Planungszonen darf nichts unter-nommen werden, was die vorerwähnte Planungsabsicht beeinträchtigen könnte.

Die Planungszonen gelten für eine Dauer von 5 Jahren. Sie werden mit der heutigen Publikation des Gemeinderatsbeschlusses im kantonalen Amtsblatt rechtskräftig.

Interessierte Personen können während den Bürozeiten auf der Gemeindeverwaltung Bitsch Einsicht in das Dossier nehmen.

Begründete Einsprachen, namentlich gegen die Notwendigkeit der Planungszone, deren Dauer oder die Zweckmässigkeit der Planungsabsicht, sind gemäss Art. 19 Abs. 3 kRPG schriftlich per Einschreiben und unterzeichnet innert 30 Tagen ab dem heutigen Erscheinen der Publikation bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. Über die Einsprachen entscheiden wird der Staatsrat (Art. 19 Abs. 4 kRPG)

Wohnungsmarkt

  • Vermietung
Mehr

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
10:00 Uhr - 11:30 Uhr
16:30 Uhr - 17:30 Uhr      

Mittwoch nachmittags geschlossen!