Schulhaus
__MAP__

Wasserbulletin 2017-III

Wasserbulletin 2017-III

Datum: Dienstag, 16.05.2017

Wasserbulletin 2017 - III

Wasserknappheit in Bitsch

Hiermit informieren wir Sie über den aktuellen Stand der Situation.

1. Trinkwasser
Die Garten- und die Umgebungssaison stehen an. Da sich die Quellschüttung kontinuierlich verbessert hat, erlaubt der Gemeinderat ab sofort das Besprengen von Gärten und Grünflächen im erforderlichen Masse. Vernunft bleibt jedoch ein Gebot der Stunde, da die Quellschüttung aus dem Tal (Aspen) erst 60% ihrer Maximalschüttung erreicht hat. Wir gehen davon aus, dass diese gegen den Sommer hin ihren Höchststand erreichen wird.

Sollte sich der Wasserhaushalt weiterhin stabilisieren, werden wir in den nächsten Wochen keine Bulletins veröffentlichen. Einzig eine Verschlechterung der Situation würden wir kommunizieren.
An dieser Stelle danken wir der Bevölkerung für Ihr Verständnis und Ihren sorgsamen Umgang mit Trinkwasser während dieser letzten kritischen Monate.

2. Wässerwasser

Alles ist im grünen Bereich. Die Nutzung kann gemäss den Plänen und Vorgaben erfolgen.

 

Bitsch, 16. Mai 2017   

Gemeindeverwaltung Bitsch

Wasserbulletin 2017-III

 

Zurück

Wohnungsmarkt

  • Bauland für Einfamilienhaus
  • Vermietung
Mehr

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
10:00 Uhr - 11:30 Uhr
16:30 Uhr - 17:30 Uhr      

Mittwoch nachmittags geschlossen!