Aktuelles

Sandro Giglio neuer Gemeinderat von Bitsch

Anlässlich der heutigen Ergänzungswahl in den Gemeinderat der Gemeinde Bitsch ist Sandro Giglio mit 212 von 372 gültigen Stimmen zum neuen Gemeinderat von Bitsch gewählt worden.

Armelle Dujkic-Ettlin erhielt 160 Stimmen.

Inserat für Lokalsuche

Studienauftrag Fussgänger- und Veloverkehr Biel-Massaboden

Der Gemeinderat hat beschlossen, einen Studienauftrag für einen sicheren und direkten Fussgänger- und Veloverkehr zwischen dem Quartier Biel und dem Quartier Massaboden in Auftrag zu geben.

Kindersegnung 21. Januar 2024

Wichtig: Klebetikette bei der Ersatzwahl notwendig

In der Beilage die Informationsbroschüre zur Ersatzwahl Gemeinderat.
Wichtig: Klebetikette bei der Ersatzwahl notwendig.

Informationsbroschüre

 

Ersatzwahl eines Gemeinderatsmitgliedes vom 21. Januar 2024; Listenhinterlegung per 09. Januar 2024

Der Gemeinderat nimmt Kenntnis von folgenden fristgerecht eingegangenen Listen und genehmigt die entsprechenden Nominierungen für die Ersatzwahl eines Gemeinderatsmitgliedes Periode 2021 bis 2024 vom 21. Januar 2024:

Kandidatin:
Armelle Dujkic-Ettlin, 05.01.1991

Kandidat:
Sandro Giglio, 29.01.1977

Die Wahl findet am Sonntag, 21. Januar 2024 statt. Die Bevölkerung erhält die Wahlunterlagen am Donnerstag, 11. Januar 2024. 

Medienmitteilung: Aktion Sternsingen 2024 in Bitsch

Aktion Sternsingen 2024 in Bitsch
Projekt unicef Nahostkonflikt: Frieden, für jedes Kind

Das Segnen der Häuser am Dreikönigstag ist eine alte Tradition. So auch in der Gemeinde Bitsch. Am Samstag, 6. Januar 2024 zogen die Schulkinder von Bitsch in königlichen Gewändern von Haus zu Haus, sangen Lieder und trugen die frohe Weihnachtsbotschaft zu den Bewohnerinnen und Bewohnern der Gemeinde.

Gemeinsam wurde für das Projekt
unicef Nahostkonflikt: Frieden, für jedes Kind
gesammelt.

In jedem Krieg sind es die Kinder, die zuerst und am meisten leiden. Kindheit braucht Frieden – sei es in Israel, Palästina oder weltweit.
Für eine friedliche und gerechte Zukunft aller Kinder dieser Welt.
Dafür setzt sich UNICEF mit aller Kraft ein.

Die Schulkinder von Bitsch freuen sich, dem Projekt unicef Nahostkonflikt den Betrag von rund CHF 3’800.-- zu spenden. Mit dieser Unterstützung leisten die Kinder von Bitsch einen kleinen Beitrag zur Weltgesundheit.

Ein herzliches Dankeschön an die Bevölkerung von Bitsch für die grosse und wertvolle Unterstützung für den Frieden, für jedes Kind.

Im Namen der Gruppe «Sternsingen»

Sternsingen 06.01.2024

Am Samstag, 6. Januar 2024 findet in Bitsch traditionsgemäss die Aktion Sternsingen statt.
Die Schulkinder, eingekleidet in Königsgewand, werden ab 17.00 Uhr durch das Dorf ziehen, vor den Haustüren singen und Geld sammeln für das Projekt von

unicef Nahostkonflikt: Frieden, für jedes Kind

In jedem Krieg sind es die Kinder, die zuerst und am meisten leiden. Kindheit braucht Frieden – sei es in Israel, Palästina oder weltweit. Für eine friedliche und gerechte Zukunft aller Kinder dieser Welt. Dafür setzt sich UNICEF mit aller Kraft ein.

Wir danken allen für die wertvolle Unterstützung.
Gruppe Sternsingen

Sven Bregy wird neuer Feuerwehrkommandant von Brig-Glis und Bitsch

Der Stadtrat hat an seiner letzten Sitzung, Sven Bregy als Sicherheitsbeauftragter Brandschutz / Feuerwehrkommandant ernannt. Er wird diese Funktion ab 01. Januar 2024 ausüben. 

Brennholz im Verkaufswagen

Ab jetzt Brennholz im Verkaufswagen im Sand vom Forstrevier Aletsch.