Bitsch2
__MAP__

Strassenverbindung

Bitsch kann neben dem öffentlichen Verkehr das ganze Jahr auch im Individualverkehr per Strasse erreicht werden.

Die örtlichen Strassenbezeichnungen führen lediglich 7 Strassen innerhalb von Bitsch.

Die Hauptstrasse im Talgrund von Bitsch heisst Furkastrasse und ist eine Kantonale Hauptstrasse (T9), welche von Brig ostwärts bis nach Gletsch, am Rhonegletscher, führt. Vor dort kann man via Grimsel-Passstrasse in den Kanton Bern oder der Furkastrasse bzw. von Oberwald mit dem MGBahn-Autoverlad Furka in den Kanton Uri gelangen. Von Ulrichen führt die Nufenen-Passstrasse in den Süden zum Kanton Tessin und Italien. Von Brig aus gelangt man ebenfalls in den Süden über die Simplonpassstrasse bzw. den SBB-Autoverlad durch den 20 km langen Simplontunnel nach Italien. Drei Quartiere in Bitsch sind an der Furkastrasse gelegen: Sand, Warme Brunnen und Zmatt.

Eine zweite grosse Strasse, die Riederstrasse, zweigt von der Furkastrasse ab und ist als kantonale Nebenstrasse A162 klassiert. Sie führt als teilweise mit starker Steigung verlaufende Bergstrasse, wie der Name sagt, bis nach Ried-Mörel - Oberried. Nachstehende Quartiere von Bitsch liegen an der Riederstrasse: Massaboden, Bitschschlucht/Baletscha, Wasen/Fläcke, Eichen und Oberried.

Von der Riederstrasse zweigen weitere Strassen ab: die Bielstrasse im Quartier Massaboden und die Ebnetstrasse in der Bitschschlücht. Die Quartiere Ebnet und Baletscha sind aus den einstigen Ferienhauszonen Mitte der 1980er Jahren entstanden.

Autoverlad
Im Oberwallis bestehen folgende Autoverlade-Möglichkeiten:

Zurück

Wohnungsmarkt

  • Vermietung
Mehr

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
10:00 Uhr - 11:30 Uhr
16:30 Uhr - 17:30 Uhr      

Mittwoch nachmittags geschlossen!