Das Bitscher Wappen

In Blau, auf grünem Dreiberg, eine springende schwarze Gemse, begleitet links von einem Edelweiss, rechts von einer Alpenrose, beide Blumen in natürlichen Farben silber, rot/grün und aus dem Dreiberg wachsend. Das Wappen ist eine Neuschöpfung und entspricht nicht den heraldischen Regeln.

 

Alle offiziellen Dokumente tragen das Gemeindewappen von Bitsch. Das Gemeinde-Organisations-Reglement regelt im Artikel 3 die Verwendung wie folgt:
"Die Einwohnergemeinde trägt den Namen "Gemeinde Bitsch". Das Wappen ist im Anhang der Gemeindeordnung wiedergegeben. Die Verwendung des Wappens oder des Logos der Gemeinde bedarf der Zustimmung des Gemeinderates."

Natürlich kann das Wappen für Gemeindeanlässe der Ortsvereine oder für Dokumentationen, die das Dorf Bitsch betreffen, zweckgemäss im beschränkten Rahmen verwendet werden. Im Zweifelsfall genügt eine kurze Kontaktaufnahme mit der Gemeindeverwaltung.

Informationen Gemeinderat

Auszug aus den Ratsentscheiden, Sitzungen des Gemeinderates April bis Juni 2022 

Auszug aus den Ratsentscheiden, Sitzungen des Gemeinderats vom März 2022 

Einberufung der Urversammlung für die Wahl des Vizepräsidenten
für die Verwaltungsperiode 2021-2024

Ersatzwahl eines Gemeinderatsmitgliedes vom 13. März 2022; Listenhinterlegung per 01. März 2022

Auszug aus den Ratsentscheiden, Sitzungen des Gemeinderats vom Januar/Februar 2022

Ersatzwahl Gemeinderat

Information aus dem Gemeinderat - Dezember 2021 

Mehr

Öffnungszeiten

Ab Montag, 16. August 2021: Neue Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:         
09:30 Uhr - 11:30 Uhr 
16:30 Uhr - 17:30 Uhr

Mittwoch ganzer Tag geschlossen.