__MAP__

Veranstaltungen

Es gibt keine Einträge

Baugesuche

  • 16.04.Hausgemeinschaft OPUS, Montage von Senkrechtmarkisen, Erstellen Zugang zur Roten MeileDas nachstehend aufgeführte Baugesuch liegt auf der Gemeindekanzlei zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Baugesuchsteller Hausgemeinschaft OPUS , Furkastrasse 28, 3982 Bitsch Grundeigentümer Hausgemeinschaft OPUS , Furkastrasse 28, 3982 Bitsch Projektverfasser Hausgemeinschaft OPUS , Furkastrasse 28, 3982 Bitsch Bauvorhaben Montage von Senkrechtmarkisen an der Süd-Ost-, Süd-West- und Nord-Westfassade sowie Erstellen eines Zuganges zur Roten Meile beim bestehenden Mehrfamilienhaus „OPUS“ an der Furkastrasse 28 auf den Parzelle Nr. 3-1609 im Orte genannt „Sand“ Koordinaten 2'644'253 / 1'131'376 Nutzungszone Wohnzone W3 QP Einsprachefrist 17. Mai 2021 Allfällige Einsprachen sind innert dreissig Tagen nach Veröffentlichung, schriftlich und im Doppel, an die Gemeindeverwaltung Bitsch, Bauamt, Furkastrasse 88, 3982 Bitsch, zu richten.
  • 16.04.Julier Dieter, Neuanstrich Fassaden (Holz und Mauer)Das nachstehend aufgeführte Baugesuch liegt auf der Gemeindekanzlei zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Baugesuchsteller Julier Dieter, Ebnetstrasse 52, 3982 Bitsch Grundeigentümer Julier Dieter, Ebnetstrasse 52, 3982 Bitsch Projektverfasser Julier Dieter, Ebnetstrasse 52, 3982 Bitsch Bauvorhaben Streichen der gesamten Fassaden (Holz und Mauer) des bestehendes Wohnhauses an der Ebnetstrasse 52 auf den Parzelle Nr. 5-629 im Orte genannt „Sattel“ Koordinaten 2'644'703 / 1'132'285 Nutzungszone Wohnzone W2 A SNP Einsprachefrist 17. Mai 2021 Allfällige Einsprachen sind innert dreissig Tagen nach Veröffentlichung, schriftlich und im Doppel, an die Gemeindeverwaltung Bitsch, Bauamt, Furkastrasse 88, 3982 Bitsch, zu richten.
  • 13.04.Werlen Kurt, Ersatz der Fenster, Balkontüren sowie StorenDas nachstehend aufgeführte Baugesuch liegt auf der Gemeindekanzlei zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Baugesuchsteller Werlen Kurt, Riederstrasse 14, 3982 Bitsch Grundeigentümer Hausgemeinschaft MFH „Matta", Riederstrasse 14, 3982 Bitsch Projektverfasser Werlen Kurt, Riederstrasse 14, 3982 Bitsch Bauvorhaben Ersetzen der Fenster und Balkontüren sowie der Storen Attilkagegeschoss am bestehenden Mehrfamilienhaus an der Riederstrasse 14 auf der Parzelle Nr. 4-294 im Orte genannt „Ruppumatta“ Koordinaten 2‘644‘412 / 1‘131‘901 Nutzungszone Wohnzone W2 Einsprachefrist 12. Mai 2021 Allfällige Einsprachen sind innert dreissig Tagen nach Veröffentlichung, schriftlich und im Doppel, an die Gemeindeverwaltung Bitsch, Bauamt, Furkastrasse 88, 3982 Bitsch, zu richten.
  • 01.04.Garage Auto Moto Massa GmbH, Reklametafeln/LeuchtreklameDas nachstehend aufgeführte Baugesuch liegt auf der Gemeindekanzlei zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Baugesuchsteller Garage Auto Moto Massa GmbH, Furkastrasse 72, 3982 Bitsch Grundeigentümer Garage & Carrosserie Massa GmbH, Furkastrrasse 72, 3982 Bitsch Projektverfasser Litex AG, Lukasstrasse 18, 9008 St. Gallen Bauvorhaben Neuanbringen von Reklametafeln und einer Leuchtreklame an die Fassaden Nord- und Süd-Westseite am bestehenden Gebäude an der Furkastrasse 72 auf den Parz. Nr. 3-139 im Orte genannt „Sand“ Koordinaten 2‘644‘341 / 1‘131‘631 Nutzungszone Wohnzone W3 Einsprachefrist 03. Mai 2021   Allfällige Einsprachen sind innert dreissig Tagen nach Veröffentlichung, schriftlich und im Doppel, an die Gemeindeverwaltung Bitsch, Bauamt, Furkastrasse 88, 3982 Bitsch, zu richten.
  • 31.03.Summermatter Carlo, Ersatz Fenster und TürenDas nachstehend aufgeführte Baugesuch liegt auf der Gemeindekanzlei zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Baugesuchsteller Summermatter Carlo, Furkastrasse 92, 3982 Bitsch Grundeigentümer Summermatter Carlo, Furkastrasse 92, 3982 Bitsch Projektverfasser Summermatter Carlo, Furkastrasse 92, 3982 Bitsch Bauvorhaben Ersetzen der Fenster und Balkontüren, Fensterleibungen, Eingangstüre, Garagentor und Lamellenstoren am bestehenden Wohnhaus an der Furka- strasse 92 auf den Parz. Nr. 4-1433 im Orte genannt „Ze Warme Brunnu“ Koordinaten 2‘644‘483 / 1‘131‘779 Nutzungszone Wohnzone W3 Einsprachefrist 29. April 2021 Allfällige Einsprachen sind innert dreissig Tagen nach Veröffentlichung, schriftlich und im Doppel, an die Gemeindeverwaltung Bitsch, Bauamt, Furkastrasse 88, 3982 Bitsch, zu richten.
  • 24.03.Venetz Myriam und Manuel, Ersatz Balkongeländer, Montage Sichtschutz, TreppentritteDas nachstehend aufgeführte Baugesuch liegt auf der Gemeindekanzlei zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Baugesuchsteller Venetz Myriam und Manuel, Riederstrasse 115, 3982 Bitsch Grundeigentümer Venetz Myriam und Manuel, Riederstrasse 115, 3982 Bitsch Projektverfasser Venetz Manuel, Riederstrasse 115, 3982 Bitsch Bauvorhaben Austausch Holzgeländer Balkon, Montage von Sichtschutz aus Holz auf der Westseite und Versetzen von Treppentritte – Umgebungsgestaltung an der Riederstrasse 115 auf den Parz. Nr. 3-148 im Orte genannt „Fläcke“ Koordinaten 2‘643‘966 / 1‘132‘034 Nutzungszone Wohnzone W2 A Einsprachefrist 22. April 2021 Allfällige Einsprachen sind innert dreissig Tagen nach Veröffentlichung, schriftlich und im Doppel, an die Gemeindeverwaltung Bitsch, Bauamt, Furkastrasse 88, 3982 Bitsch, zu richten.

Alle Anzeigen

News

  • 13.04.Deinstallation Steinschlagverbauung (Grosser Kehr) abgeschlossenDie Deinstallation der Steinschlagverbauung wurde zügig erledigt. Aus diesem Grund ist die Strasse am Mittwoch den 14. April wieder ohne Einschränkungen befahrbar.
  • 12.04.Deinstallation der Steinschlagverbauung (Grosser Kehr)Am 13. und 14. April muss infolge der Deinstallation der Steinschlagverbauung (Grosser Kehr) mit längeren Wartezeiten gerechnet werden.
  • 06.04.Projekt HWS Dorfbach (Unterlagen)Technischer Bericht Technischer Bericht Anhang  Übersicht Massnahmen Obere Situation Perimeter Untere Situation Geschiebesperre Durchlass Schulhauskurve Strassenrandabschluss Brücke
  • 31.03.Finanzielle Unterstützung bei Austausch des BerieselungsschiebersBei Defekten, wie beispielsweise Einfrieren der Berieselungsstöcke, ist der Grundeigentümer bzw. der Benützer selber verantwortlich für die Wiederinstandsetzung und muss den Berieselungsstock auf eigene Kosten reparieren oder ersetzen. Bevorzugt sollen anstelle von Kugelhähnen Absperrschieber installiert werden, um Druckstösse im Leitungssystem zu minimieren. Die Gemeinde Bitsch ist sich der Mehrkosten für qualitativ hochwertige Schieber bewusst. Deshalb wird die Anschaffung von neuen Schiebern ab sofort durch die Gemeinde finanziell unterstützt. Interessenten können für CHF 100.00 einen entsprechenden Absperrschieber im Werkhof abholen, oder diesen durch den Gemeindearbeiter installieren lassen. Bitte melden Sie sich dazu vorgängig bei Xaver Stocker (079 446 15 62).
  • 29.03.Öffnung der Berieselung (ohne Oberried)Die Grundeigentümer bzw. die Benützer von Berieselungsstöcken müssen bis Mittwoch, 14. April 2021 die Anschlüsse und Entleerungen selbst schliessen. Die Gemeinde Bitsch behält sich das Recht vor, je nach Witterung die Berieselungsanlage in Betrieb zu nehmen. Die Gemeinde schliesst nur noch die Entleerungen an den Hauptleitungen. Bei Defekten, wie Einfrieren der Berieselungsstöcke, ist der Grundeigentümer bzw. der Benützer selber verantwortlich und muss den Berieselungsstock auf eigene Kosten reparieren oder ersetzen.
  • 29.03.Verkehrsbehinderung infolge Deinstallation Steinschlagverbau, Unners ÄbnetAm 06. April ist eine erste Deinstallation der Steinschlagverbauung geplant. Aufgrund dieser muss ähnlich wie bei der Installation mit etwas längeren Wartezeiten gerechnet werden.

Alle Anzeigen

Wohnungsmarkt

  • Vermietung

       

Mehr

Öffnungszeiten

Coronabedingt neue Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag:         
10:00 Uhr - 11:30 Uhr 
16:30 Uhr - 17:30 Uhr

Montag, Mittwoch und Donnerstag: 
geschlossen